Stark durch Prävention, stark für die Zukunft!

Die febana group engagiert sich auch in diesem Jahr wieder in verschiedenen Projekten zur Jugendförderung. Unser Ziel ist es, durch die Unterstützung lokaler Initiativen einen positiven Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten.
 
Kinder und Jugendliche lernen durch das Projekt „Nicht mit mir“ des PSV Sömmerda e.V. Prävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, um angemessen auf verschiedene Situationen zu reagieren. Schüler und Schülerinnen aus Sömmerda und Umgebung sind Teil dieses wichtigen Programms, das sie befähigen soll, Gefahren zu erkennen, Hilfe zu holen und sich zu verteidigen.
 
Der Revolution Train, ein Anti-Drogenzug, macht wieder Halt in Sömmerda und informiert junge Menschen über die Gefahren von Drogen und Suchtmitteln. Wir unterstützen dieses wichtige Präventionsprojekt finanziell, um das Bewusstsein und die Aufklärung in unserer Region zu fördern.
 
Die febana group ist stolz darauf, aktiv zur Stärkung und Entwicklung junger Talente beizutragen. Wir hoffen, viele junge Menschen auf ihrem Weg unterstützen und begleiten zu können und somit unseren Beitrag für eine starke und offene Gesellschaft zu leisten.