MICROSTEP GbmH - Glossar
Fachkompetenz und Erfahrung. Gepaart mit der hohen Motivation unserer qualifizierten Mitarbeiter bilden sie eine wesentliche Grundlage, um für Ihre Anwendungsbereiche die passenden Lösungen zu finden.

Haltemoment

(MH)

Wird die Rotorwelle des bestromten Schrittmotors bei einer Schrittfrequenz fS = 0 Hz durch ein äußeres Drehmoment ML langsam aus der Ruhelage ausgelenkt, steigt das dabei messbare Gegenmoment des Motors bis zu einem Maximalwert. Bei der Überschreitung dieses als Haltemoment MH bezeichneten Wertes dreht sich die Rotorwelle ungebremst um eine Schrittwinkelweite in die nächste sogenannte Ruhelage.

Für den Begriff Haltemoment wird gelegentlich der Begriff Kippmoment verwendet, der von der grundsätzlichen Definition den Synchronmotoren zugeordnet ist. Da ein Schrittmotor prinzipiell einem Synchronmotor entspricht, ist der genannte Zusammenhang nicht falsch.

Fachbegriff-Suche

Neue Steuerungen SmartStep

Nach einem Jahr Erprobungszeit in verschiedenen Projekten freuen wir uns,
Ihnen unsere neu entwickelte Schrittmotor-Steuerung SmartStep
vorstellen zu können. Sie ist eine vielseitig einsetzbare Steuerung der
neuesten Generation, wobei Steuer- und Leistungsteil gemeinsam auf
einer Platine integriert sind.
An die einkanalige Steuerung kann ein Schrittmotor direkt angeschlossen
werden. Die SmartStep arbeitet sowohl online mit PC oder SPS, als auch
völlig autark durch die Nutzung des integrierten Programmspeichers.

Vorerst werden zwei Typen gefertigt:


1.      SmartStep-1K-LP/HP

SmartStep KLE 01 web

2.      SmartStep-1K-BP